eMobilität

Hohe Fahrzeugnutzung.

Herausforderungen sind nur ein Problem, wenn man nicht weiß, wie man sie meistert. Deshalb stehen wir unseren Kunden bei jedem Schritt zur eMobilität zur Seite. Alles mit dem Ziel, Nutzbarkeit und Reichweite Ihres eTrucks zu maximieren! Wie wir das erreichen? Indem wir Sie nicht mit Ihrem Lkw alleinlassen, sondern Ihnen eine integrierte Lösung mit an die Hand geben. Dank unseres eConsulting-Prozess, innovativen digitalen Lösungen, umfassenden Serviceleistungen und besonderen Schulungen finden wir das Gesamtpaket, das exakt auf Ihren Bedarf abgestimmt ist.

Von speziellen Lithium-Ionen-Batterien – mit einer Kapazität von circa 105 kWh3005 pro Batteriepaket – angetrieben, hat es der eActros wirklich in sich. In seinen beiden Varianten mit drei oder vier dieser Batterien bringt er eine nutzbare Leistung von circa 315 kW3004 beziehungsweise 4203004 kW auf die Straße. Seine Energie ermöglicht es dem eActros, Strecken von bis zu 300 km3006 beziehungsweise 400 km3002 zurückzulegen, wobei die genaue Reichweite je nach Topographie, Fahrverhalten, Außentemperatur, Beladung und Aufbau variieren kann. Mit seiner guten Ausdauer ist der eActros wie geschaffen für die Anforderungen des schweren Verteilerverkehrs im urbanen Raum.

Video 400km

Die Reichweite wurde unter optimalen Bedingungen, u.a. mit 4 Batteriepaketen nach Vorkonditionierung im teilbeladenen Verteilerverkehr ohne Anhänger bei 20°C Außentemperatur, intern ermittelt.

Modell

Modell image

Aufbau

Außentemperatur

Beladung

Einsatzgebiet

Ihre Reichweite:

0 100 200 300 400 km
0 100 200 miles
  • Die im Tool angezeigte ungefähre Reichweite wurde jeweils unter realitätsnahen Bedingungen intern ermittelt und ist u.a. abhängig von dem individuellem Fahrzeugeinsatz, der Ausstattung des Fahrzeuges sowie weiteren äußeren Faktoren.
  • Reichweite „bis zu 300 km“: Die Reichweite wurde unter optimalen Bedingungen, u.a. mit 3 Batteriepaketen nach Vorkonditionierung im teilbeladenen Verteilerverkehr ohne Anhänger bei 20°C Außentemperatur, intern ermittelt.
  • Reichweite „bis zu 400 km“: Die Reichweite wurde unter optimalen Bedingungen, u.a. mit 4 Batteriepaketen nach Vorkonditionierung im teilbeladenen Verteilerverkehr ohne Anhänger bei 20°C Außentemperatur, intern ermittelt.
Usability content everywhere

Der eActros fährt geschmeidig durch Zeit und Raum. Dank seines elektrischen Antriebs kann er ohne Probleme zu jeder Tages- und Nachtzeit im städtischen Gebiet aktiv sein. Denn er ist nicht nur lokal CO₂-emissionsfrei unterwegs, sondern auch besonders leise. Damit umgeht er geräuschbasierte Einfahrverbote für Nutzfahrzeuge, deren Erlassung bereits viele Städte planen. Bei 20 km/h ist er mit einer Lautstärke von circa 60 Dezibel gerade mal so laut wie eine Unterhaltung zwischen zwei Personen.

Ihre Reise in die Welt der eMobilität beginnt bei Ihnen selbst – mit einem Konzept zur Elektrifizierung Ihres Depots auf Basis der Streckenanalyse Ihrer eigenen Fahrzeuge. Denn wie eTruck ready Sie sind, können Sie bereits vorab digital selbst mit der gleichnamigen App überprüfen. Im Rahmen unseres eConsultings können die Routen aus der eTruck Ready App detaillierter analysiert werden.

Gleichen Sie ganz unkompliziert selbst die Strecken Ihrer konventionellen Lkw mit den gesammelten Daten der batterieelektrischen Mercedes-Benz und Daimler Trucks Fahrzeuge ab.

Die App bietet sich an, wenn Sie:

  • bisher keine Berührungspunkte mit dem Thema eTruck hatten und ein allgemeines Interesse an eMobilität haben,
  • erste Anhaltspunkte für Reichweite und Nutzung eines eTrucks benötigen,
  • Ihre aktuelle Lkw-Flotte auf Elektrifizierungspotenziale testen möchten.

Lassen Sie sich von unseren eConsultants mithilfe dieses Tools für eine detaillierte Routenanalyse über die Grenzen eines Self-Checks (per eTruck Ready App) hinweg unterstützen.

Es kommt zum Einsatz, wenn Sie:

  • die Grenzen und Spezifikationen eines eTrucks kennen,
  • eine Vorstellung haben, wie und wo Sie den eTruck einsetzen wollen,
  • bereits Routen vordefiniert haben oder neue Routen für einen eTruck-Einsatz planen möchten.

Verbesserte Fahrzeugverfügbarkeit auch für eTrucks – ob vor Ort oder in der Cloud. Deshalb haben wir nicht nur Mercedes-Benz Uptime auf den eActros und die damit verbundenen e-spezifischen Komponenten angepasst, sondern arbeiten ebenfalls daran, unsere Werkstätten sukzessive für die besonderen Anforderungen der eMobilität zu wappnen. Unser bewährtes, intelligentes System vernetzt den eActros, den e-spezifischen Mercedes-Benz Service und Sie kontinuierlich und erfasst dabei alle relevanten Fahrzeugdaten – vom Reifendruck über den gesamten e-Antriebsstrang und nun auch bis hin zum Batteriezustand. Dieser dauerhafte Überblick über den aktuellen technischen Status Ihres eActros macht Werkstattaufenthalte planbarer und kann unvorhergesehene Ausfälle verhindern. Alles, um Ihre Arbeit so effizient wie möglich zu machen!